Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

15-Jährige niedergeschlagen und ausgeraubt

Das Mädchen wurde von hinten geschlagen und brach bewusstlos zusammen. Bilderbox
Einsatz,Blaulicht,Notfall,Rettung,Feuerwehr,Arzt,Polizei,Alarm,Helfen,Hilfe,Not,Notarzt,Schnell Copyright by BilderBox- Erwin Wodicka, A-4062 Thening;

Ein brutaler Raub hat sich am späten Sonntagabend in der Stadt Salzburg ereignet. Ein 15-jähriges Mädchen wurde von hinten niedergeschlagen und ausgeraubt.

Der unbekannte Täter schlug der 15-Jährigen laut Polizei am späten Sonntagabend in der Elisabeth-Vorstadt von hinten ins Genick. Durch den Schlag wurde das Mädchen bewusstlos und brach zusammen. Als sie erwachte stellte sie fest, dass ihr Handy und ein Armband gestohlen wurden. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Täter aufgenommen.

Überfall auf Serben

Nur wenige Stunden zuvor hat sich in der Stadt Salzburg ebenfalls ein Raub ereignet. Ein unbekannter Täter entriss Sonntagabend einem 52-jährigen Serben die Handtasche. Der Serbe befand sich gerade auf dem Nachhauseweg.
Der Täter flüchtete über einen in der Nähe befindlichen Park. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Ob es sich dabei um den gleichen Täter handelt, kann noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 08:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/15-jaehrige-niedergeschlagen-und-ausgeraubt-46187428

Kommentare

Mehr zum Thema