Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

17-jähriger Handybetrüger gefasst

Einen Schaden von rund 17.000 Euro verursachte ein 17-jähriger Handybetrüger in mehreren Geschäften in der Stadt Salzburg.

Im Zeitraum zwischen 02.04.2011 und 13.05.2011 wurden von einem 17-jährigen Salzburger unter Zuhilfenahme gefälschter Ausweise auf verschiedene Namen Handyverträge angemeldet, um die damit verbundenen Vertragsgeräte ohne Zuzahlung zu erhalten und diese anschließend zu verkaufen.

Handybetrüger staubte sechs Handys und drei Laptops ab

Der 17-Jährige erlangte sechs Mobiltelefone und drei Laptops, die in mehreren Geschäften im Bereich Salzburg-Stadt in betrügerischer Absicht herausgelockt wurden.

Handybetrüger verursacht rund 17.000 Euro Schaden

Der dabei verursachte Schaden beläuft sich auf 16.828,17 Euro Der Jugendliche wurde angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 10:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/17-jaehriger-handybetrueger-gefasst-59282215

Kommentare

Mehr zum Thema