Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

18-Jähriger verliert drei Zähne bei Schlägerei

Bei einer Schlägerei zwischen drei Männern in Gstättengasse in der Stadt Salzburg, wurden einem 18-Jährigen Samstagfrüh drei Zähne ausgeschlagen.

Die drei gerieten vor einem Lokal in der Gstättengasse in der Stadt Salzburg aneinander. Warum es zur Schlägerei zwischen einem Deutschen und zwei Salzburgern kam, ist bisher unbekannt. Der 18-Jährige erlitt dabei Verletzungen im Gesicht und verlor drei Zähne. Die Polizei konnte die drei an der Schlägerei beteiligten, im Alter von 18, 21 und 30 Jahren rasch ausfindig machen. Der Verletzte wurde ins LKH Salzburg gebracht.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 10:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/18-jaehriger-verliert-drei-zaehne-bei-schlaegerei-59349241

Kommentare

Mehr zum Thema