Jetzt Live
Startseite Stadt
Wutanfall

19-Jähriger beschädigt Autos in Gnigl nach Streit

Mann verteilt Schläge gegen Seitenspiegel

Geparktes Auto SB Bilderbox
Mehrere Autos in Gnigl wurden beschädigt (SYMBOLBILD).

Völlig in Rage war ein 19-Jähriger am Freitagabend nach einem Streit mit seinem Cousin. Die Wut des jungen Mannes bekamen drei abgestellte Autos im Salzburger Stadtteil Gnigl ab, die er demolierte, berichtet die Polizei.

Salzburg


Der 19-Jährige beschädigte die Pkw durch Schläge gegen die Seitenspiegel und einen Tritt gegen eine Fahrzeugtüre. Die Geschädigten sowie Zeugen wurden ausgeforscht. Der Beschuldigte wird wegen Sachbeschädigung angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 08:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/19-jaehriger-beschaedigt-autos-in-gnigl-nach-streit-90638845

Kommentare

Mehr zum Thema