Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

19-Jähriger schlägt auf Salzburger Polizisten ein

Der 19-Jährige soll den Polizisten mehrfach attackiert haben. (symbolbild) Bilderbox
Der 19-Jährige soll den Polizisten mehrfach attackiert haben. (symbolbild)

Verletzungen im Gesicht und am Oberkörper hat am Sonntag ein Polizeidiensthundeführer bei einer Personenkontrolle in der Stadt Salzburg erlitten. Ein 19-Jähriger soll auf den Beamten mehrfach eingeschlagen haben.

Wie die Polizei am Montagmorgen in einer Presseaussendung mitteilte, habe der Diensthundeführer nach einem Hinweis wegen Drogenverdachts zwei 19-jährige Salzburger in der Innenstadt kontrolliert.

Polizist in Salzburger Innenstadt verletzt

Einer der jungen Männer habe äußerst aggressiv reagiert und den Beamten mehrfach mit der Faust geschlagen. Der Polizist habe dadurch Prellungen im Gesicht und am Oberkörper erlitten.

19-Jähriger verhaftet und angezeigt

"Der 19-Jährige wurde unter Anwendung von Körperkraft festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht", hieß es dazu weiters von Seiten der Exekutive. Er werde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung angezeigt.

Aufgerufen am 11.12.2018 um 10:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/19-jaehriger-schlaegt-auf-salzburger-polizisten-ein-57394552

Kommentare

Mehr zum Thema