Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

200 Schüler der HTL Salzburg tanzen den „Harlem Shake“

So richtig geshaked wurde Montagvormittag in der HTL Salzburg. 200 Schüler nahmen am Flashmob teil und tanzten den „Harlem Shake“.

Organisator Nenad Radakovic konnte insgesamt 200 Tänzer motiverien, den neuesten Internet-Trend zu parodieren. Auch Direktor Herbert Kittl freute sich über die 15-minütige Aktion in der großen Pause und mischte sich unter rund 1500 begeisterte Zuseher.

Flashmob im Salzburger Volksgarten

Auch im Salzburger Volksgarten wurde am Wochenende im Stil des "Harlem Shakes" getanzt.

Das „Harlem Shake“-Fieber

Beim Online-Videoportal “YouTube” werden täglich Dutzende Parodien auf den Tanz hochgeladen, der in den 80er-Jahren im New Yorker Stadtteil Harlem erfunden worden sein soll. US-Medien zufolge hat der “Harlem Shake” den im vergangenen Jahr äußerst erfolgreichen “Gangnam Style” des südkoreanischen Rappers Psy inzwischen als beliebtesten “YouTube”-Tanz abgelöst.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 10:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/200-schueler-der-htl-salzburg-tanzen-den-harlem-shake-42612268

Kommentare

Mehr zum Thema