Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

21-Jähriger sorgt mit Knallerei für Polizeieinsatz

Der 21-Jährige warf Schweizer Kracher aus dem Fenster seiner Wohnung und sorgte für einen Polizeieinsatz. Bilderbox
Der 21-Jährige warf Schweizer Kracher aus dem Fenster seiner Wohnung und sorgte für einen Polizeieinsatz.

Mehrere Polizeistreifen mussten Donnerstagabend zu einer Wohnung in der Stadt Salzburg ausrücken, da dort ein 21-Jähriger mehrfach aus dem Fenster geschossen haben soll.

Anrainer teilten der Polizei mit, dass ein 21-Jähriger mehrmals aus dem Fenster seiner Wohnung im dritten Stock geschossen haben soll. Der junge Mann, gegen den bereits ein aufrechtes Waffenverbot besteht, hatte schon vor einigen Wochen mit einer Schreckschusspistole Schüsse aus einem Fenster abgegeben, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Drogen und Schweizer Kracher sichergestellt

Die 21-Jährige ließ die Beamten freiwillig in seine Wohnung. Dabei wurden Cannabiskraut und Haschisch, eine Suchtgiftwaage, 430 Schweizer Kracher und Munition für eine Schreckschusspistole sichergestellt. Der junge Mann gab den Suchtgiftkonsum zu, leugnete jedoch, Schweizer Kracher aus dem Fenster geworfen zu haben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 03:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/21-jaehriger-sorgt-mit-knallerei-fuer-polizeieinsatz-41702512

Kommentare

Mehr zum Thema