Jetzt Live
Startseite Stadt
Anzeige auf freiem Fuß

24-Jährige will Salzburger Polizisten Waffe entreißen

Frau attackiert Beamte bei Amtshandlung

Polizist, SB Pixabay
Ein Polizist erlitt bei dem Zwischenfall in Salzburg-Schallmoos leichte Verletzungen.  (SYMBOLBILD)

Eine betrunkene und aggressive Radfahrerin hat Samstagfrüh im Salzburger Stadtteil Schallmoos versucht, einem Streifenpolizisten im Streit die Dienstwaffe aus dem Holster zu ziehen. Zuvor weigerte sich die 24-Jährige, bei einer Kontrolle ihre Personalien anzugeben und verhielt sich aggressiv.

Salzburg

Die Beamten wollten sie festnehmen, worauf die Frau zum Angriff überging. Nach einem der Ordnungshüter versuchte sie zu treten, einen anderen wollte die Betrunkene beißen, berichtete die Polizei.

Aggressive Salzburgerin angezeigt

Ein Polizist erlitt bei dem Zwischenfall leichte Verletzungen. Die Salzburgerin kam in das Polizeianhaltezentrum, wo ein Drogentest auf Kokain positiv verlief. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die Frau auf freiem Fuß angezeigt.

Die 24-Jährige muss sich unter anderem wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, schwerer Körperverletzung und aggressivem Verhalten verantworten.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 11:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/24-jaehrige-will-salzburger-polizisten-waffe-entreissen-123677734

Kommentare

Mehr zum Thema