Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

32-Jähriger wirft Aschenbecher auf Ehefrau

Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) SALZBURG24/Archiv
Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Ein Beziehungsstreit ist am Sonntagabend in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen völlig eskaliert. Ein 32-Jähriger soll seiner 30-jährigen Ehefrau einen Aschenbecher an den Kopf geworfen haben. Die Frau musste in das Landeskrankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei berichtete, kam es in den Abendstunden in der Wohnung der Wohnung des Paares zu einem Streit. Der 32-jährige Afghane soll im Zuge dessen zu einem Aschenbecher gegriffen haben und diesen nach seiner Frau geworfen haben.

Frau von Aschenbecher getroffen

Die 30-Jährige wurde am Kopf getroffen und verletzt. Sie musste vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden. Gegen den Ehemann sei ein Betretungsverbot ausgesprochen worden, so die Polizei abschließend.

Aufgerufen am 22.02.2019 um 07:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/32-jaehriger-wirft-aschenbecher-auf-ehefrau-57716932

Kommentare

Mehr zum Thema