Jetzt Live
Startseite Stadt
"Fairkabler Protestspiele"

380-kV-Gegner marschieren vors Festspielhaus

Protest-Zug über die Staatsbrücke

Den Auftakt der Salzburger Festspiele am heutigen Samstag nahmen sich auch die Gegner der 380-kV-Leitung zum Anlass, um "Fairkabler Protestspiele" auszurufen. Sie marschierten über die Staatsbrücke durch die Altstadt bis zum Festspielhaus in der Hofstallgasse.

Salzburg

Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) suchte dort das Gespräch mit den Demo-Teilnehmern.

Klickt euch durch die Bilder in unserem Fotoblog:

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2020 um 02:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/380-kv-gegner-marschieren-vors-festspielhaus-90934282

Kommentare

Mehr zum Thema