Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

50 Jahre Internationale Mineralientage: Ausstellung in der NAWI

Großes Interessen bei den Mineralientagen in der NAWI. Aktivnews
Großes Interessen bei den Mineralientagen in der NAWI.

Der Verein Salzburger Mineraliensammler lud am Wochenende zu seinem „50ziger Jubiläum" in der Universität Salzburg, Hellbrunner Straße (NAWI Salzburg) zu einer Mineralien und Fossilien Ausstellung bei Freiem Eintritt ein.

Das Ziel des Vereins ist es, dieses Hobby gemeinsam zu betreiben und zu fördern. Um mehr Interesse an Mineralien der Öffentlichkeit zu präsentieren, veranstaltet der Verein jährlich die Internationalen Mineralientage an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.

Manche Austeller beschäftigen sich schon seit Ihrer Kindheit mit dem Ssammeln von Mineralien und haben das zu ihren Hobby gemacht, so wie beispielsweise der erfolgreiche Fossiliensammler Gerhard Wolf ein erfolgreicher Fossiliensammler aus Kuchl (Tennengau): Tausende Fundstücke hat er bereits in seinem kleinen Museum an der Römerbrücke ausgestellt. Im Jahr 1991 fand er am Dürrnberg einen komplett erhaltenen Fischsaurier, der nach ihm benannt wurde (omphalosaurus wolfi). Der Weltklassefund ist im Burgmuseum Golling ausgestellt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 06:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/50-jahre-internationale-mineralientage-ausstellung-in-der-nawi-45095320

Kommentare

Mehr zum Thema