Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

70-Jähriger im Andräviertel beraubt

Die Polizei fahndet nach dem Täter. Bilderbox
Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Im Salzburger Stadtteil Andräviertel ist Samstagmorgen ein 70-jähriger Deutscher offenbar Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Täter habe ihn zuerst um Bargeld befragt und ihm dann die Lederjacke vom Körper gerissen. Mit der Jacke und weiterem Bargeld sei der Unbekannte dann geflüchtet.

Wie die Polizei Samstagnachmittag berichtet, habe der Täter den Deutschen vor der Tat nach Bargeld gefragt. Der 70-Jährige gab ihm einen 20-Euro-Schein. Danach soll der Unbekannte dem Mann die am Körper getragene Lederjacke gewaltsam heruntergerissen und sich weiteres Bargeld geraubt haben. Der Deutsche wurde nicht verletzt. Der Täter konnte flüchten. Ermittlungen laufen, heißt es in dem Polizeibericht abschließend.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 11:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/70-jaehriger-im-andraeviertel-beraubt-60062182

Kommentare

Mehr zum Thema