Jetzt Live
Startseite Stadt
Bei Ausfahrt Messe

50-jähriger Drogenlenker auf A1 unterwegs

Polizei hält Salzburger wegen auffälliger Fahrweise an

SB: Drogenlenker Bilderbox
Der 50-jährige Salzburger wurde wegen seiner auffälligen Fahrweise angehalten. (SYMBOLBILD)

Wegen seiner auffälligen Fahrweise wurde die Polizei gestern auf der Westautobahn (A1) auf einen 50-jährigen Lenker aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte sich, dass der Mann Drogen konsumiert hatte.

Der 50-Jährige war gestern Nachmittag auf der A1 in Richtung Villach unterwegs, wie die Polizei berichtet,

Salzburger wegen auffälliger Fahrweise kontrolliert

Kurz vor der Ausfahrt Salzburg Messe fiel er der Polizei wegen seiner auffälligen Fahrweise auf. Der Mann aus der Stadt Salzburg wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Da ein durchgeführter Alkotest negativ verlief, wurde außerdem ein Drogentest vorgenommen. Dieser schlug auf THC an. Die Beeinträchtigung durch Drogen wurde auch bei der darauffolgenden ärztlichen Untersuchung bestätigt.

Der Salzburger musste seinen Führerschein vorläufig abgeben und wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.05.2022 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/a1-drogenlenker-bei-salzburg-messe-gestoppt-113746264

Kommentare

Mehr zum Thema