Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

A10: Alkolenker prallt in Sattelschlepper

Der Pkw-Lenker war laut Polizei betrunken. (Symbolbild) Bilderbox
Der Pkw-Lenker war laut Polizei betrunken. (Symbolbild)

Mit 1,8 Promille Alkohol intus verursachte ein 56-Jähriger am Freitag in den frühen Morgenstunden auf der Tauernautobahn (A10)  im Bereich Salzburg-Süd einen Verkehrsunfall. Der Flachgauer wurde verletzt.

Wie die Polizei Salzburg am Vormittag in einer Aussendung mitteilte, dürfte der stark betrunkene Flachgauer auf Höhe Salzburg-Süd in Fahrtrichtung Salzburg einem Sattelzug aufgefahren sein.

Alkolenker bei Crash auf A10 verletzt

Der Lkw-Lenker, ein 36-jähriger Deutscher, bemerkte den Unfall erst durch eine starke Rauchentwicklung. Der 56-Jährige wurde laut Polizei verletzt. Er musste in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert werden. Seinen Führerschein musste er bereits zuvor abgeben. Ein Alkotest bescheinigte ihm 1,8 Promille.

Aufgerufen am 22.02.2019 um 08:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/a10-alkolenker-prallt-in-sattelschlepper-57852445

Kommentare

Mehr zum Thema