Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Adi Jüstel, Latin Swing Express und die Clown Doctors im Oval

Benefizveranstaltung zugunsten der Clown Doctors Salzburg im OVAL. Wildbild
Benefizveranstaltung zugunsten der Clown Doctors Salzburg im OVAL.

Das Publikum durften am Donnertag im Oval, der Bühne im Europark, einen unvergleichlichen Auftritt mit Adi Jüstel, einem Latin Swing Express und den Clown Doctors erleben.

Wie ein Fleckerlteppich reihten sich bunte Clownnummern aneinander und bildeten ein humorvolles Programm für Kinder und Erwachsene. Die Besucher wurden in exotische Welten entführt und dabei vom Clownorchester begleitet. In kurzen Szenen erfuhr man z.B. vom Brunftverhalten der Pilze oder von den Schwierigkeiten, ein Familienfoto zu machen. Die Darsteller in den humorvollen kleinen Nummern sind dieselben Personen, die sonst im Spital kranke Kinder besuchen. Es sind die Clown Doctors, die bei dieser Gelegenheit auch einmal vor einem Publikum außerhalb des Krankenhauses auftreten konnten.

20 Jahre Clown Doctors

Die Clown Doctors feiern heuer ihren 20. Geburtstag. Gegründet wurde der Verein im November 1994, nachdem man fasziniert von den wunderbaren Schilderungen dieser Arbeit in USA mit den Kollegen in Wien beschloss, diese Einrichtung auch in den Spitälern Österreichs zu etablieren. Ihr Ziel in Salzburg lautet: Jedes erkrankte Kind im Bundesland Salzburg wird während seines Spitalaufenthaltes mindestens einmal von einem ClownDoctor besucht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 07:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/adi-juestel-latin-swing-express-und-die-clown-doctors-im-oval-45045322

Kommentare

Mehr zum Thema