Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Ärzte rockten das Trauma-Gschnas

Steffi, Melanie,Rosa, Christina kamen aus Oberösterreich um beim legendären Trauma Gschnas mit dabei sein zu können. Neumayr/MMV
Steffi, Melanie,Rosa, Christina kamen aus Oberösterreich um beim legendären Trauma Gschnas mit dabei sein zu können.

Es ist seit nunmehr 23 Jahren der Geheimtipp zur Faschingszeit in Salzburg – die Rede ist vom Trauma-Gschnas, das von einer Gruppe Ärzten organisiert wird. Hier gibt’s ein paar Impressionen.

Unter dem Namen „The Surgeons“ rockten die sechs medizinisch ausgebildeten Musiker Johannes Leimgruber, Christian Primavesi, Gernot Schulz, Christian Hauch, Gerhard Thalmaier und Joe Schauer das Sternbräu.

Einnahmen für Guten Zweck

„Wir machen diesen Abend für Freunde und Kollegen in den Salzburger Kliniken und die Einnahmen kommen einem guten Zweck zu Gute“, erklärte Unfallchirurg Joe Schauer. Darauf können die Götter in Weiß auch stolz sein, spendeten sie doch in den letzten Jahren schon mehr als 30.000 Euro für karitative Zwecke.

Trauma-Gschnas heißt Party bis am Morgen

Passend zum Motto „The roaring 50th“ schwangen Krankenschwester Sandra Menzel gemeinsam mit Schwester Elisabeth Stanzel und Karl Nagel das Tanzbein bis in die frühen Morgenstunden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 02:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/aerzte-rockten-das-trauma-gschnas-55266943

Kommentare

Mehr zum Thema