Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg

Aggressiver Lokalgast mit fast 5 (!) Promille

Zwei Polizisten bei Festnahme verletzt

SB, Polizei, Polizeieinsatz, SALZBURG24/Wurzer/SYMBOLBILD
Die Polizei brachte den 27-Jährigen in die Justizanstalt Salzburg. (SYMBOLBILD)

Unglaubliche 4,98 Promille hatte ein 27-Jähriger am Montag in den frühen Morgenstunden intus, als er von der Polizei in einem Lokal in der Stadt Salzburg verhaftet wurde. Der Lokalgast hatte zuvor randaliert. Bei der Festnahme verletzte er Polizisten.

Salzburg

Der 27-jährige Pinzgauer sei in dem Lokal als besonders aggressiv aufgefallen, berichtete die Polizei Salzburg am Montag in einer Presseaussendung. Er soll dort eine Kastentür eingeschlagen haben.

Schwierige Verhaftung in Salzburger Lokal

Als Beamte gegen vier Uhr in der Früh einschritten, habe er einem Polizisten ins Gesicht geschlagen. "Unter Anwendung von Körperkraft und Anlegen der Hand- und Fußfesseln konnte der 27-Jährige festgenommen werden", schildert die Exekutive den weiteren Hergang. Dabei habe er einen weiteren Beamten verletzt.

27-Jähriger schwerst betrunken

Ein Alkotest brachte dann ein deutliches Ergebnis. Der Pinzgauer hatte demnach 4,98 Promille Alkohol intus. Der 27-Jährige wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 03:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/aggressiver-lokalgast-mit-fast-5-promille-78371434

Kommentare

Mehr zum Thema