Jetzt Live
Startseite Stadt
"Paar Bier nach Arbeit"

Polizei stoppt zwei Alkolenker in Stadt Salzburg

Männer werden angezeigt

SB, Alkolenker, Alkohol am Steuer, pixabay
Zwei Alkolenker wurden in der Stadt Salzburg aus dem Verkehr gezogen. (SYMBOLBILD)

Zwei Alkolenker hat die Polizei in den Abend- und Nachtstunden am Donnerstag in der Landeshauptstadt aus dem Verkehr gezogen.

Salzburg

In der Vogelweiderstraße stoppten die Beamten zuerst einen 40-jährigen Österreicher, bei dem der Alkotest einen Wert von 1,06 Promille ergab. Sein Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen und seine Weiterfahrt wurde untersagt. 

Alkolenker in Stadt Salzburg mit kurioser Begründung

Keine Stunde später wurde ein 39-jähriger Bosnier aufgrund seiner auffälligen Fahrweise von den Polizisten kontrolliert. Der Alkotest ergab dabei einen Wert von 0,86 Promille. Auch ihm nahmen die Polizisten den Führerschein an Ort und Stelle ab. Beide Männer hätten laut Polizei angegeben, lediglich ein paar Bier nach der Arbeit getrunken zu haben. Sie werden an den zuständigen Behörden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 04:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/alkolenker-in-stadt-salzburg-von-polizei-gestoppt-101604154

Kommentare

Mehr zum Thema