Jetzt Live
Startseite Stadt
Ping Pong auf Autobahn

Alkolenker schleudert mit Pkw auf A1 über Fahrbahn

20-Jähriger bleibt bei Unfall auf Höhe Flughafen unverletzt

symb_alkolenker symb_alkotest symb_alkomat symb_polizeikontrolle APA/GEORG HOCHMUTH
Der junge Alkolenker war deutlich alkoholisiert. (SYMBOLBILD)

Ping Pong mit seinem Pkw spielte ein 20-jähriger Pkw-Lenker Dienstagnacht auf der Westautobahn (A1) auf Höhe Flughafen. Er war deutlich alkoholisiert.

Salzburg

Ein Unfall auf der Westautobahn (A1) auf Höhe Auffahrt-Flughafen blieb für einen 20-Jährigen ohne gesundheitliche Schäden. Mit Konsequenzen wird er dennoch rechnen müssen. Er kollidierte mit seinem Auto erst mit der linken Leitschiene und dann mit der rechten. Schließlich blieb er am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Deutschland stehen, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Unfall-Lenker auf Westautobahn deutlich alkoholisiert

Die Polizei führte einen Alkotest durch, der 1,5 Promille Alkohol im Blut des jungen Lenkers nachwies. Dem von der Schwarzenberg-Kaserne kommenden Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Lenker wird bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.09.2022 um 06:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/alkolenker-schleudert-mit-pkw-auf-a1-ueber-fahrbahn-126689893

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema