Jetzt Live
Startseite Stadt
1,84 Promille

Alkolenker verursacht zwei Unfälle und flüchtet

Klein-Lkw-Lenker in Salzburg-Taxham kontrolliert

SB, Alkolenker, Alkohol am Steuer, pixabay
Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,84 Promille. (SYMBOLBILD)

Mit 1,84 Promille intus verursachte Freitagnachmittag der Lenker eines Kleinlastwagens mit seinem Fahrzeug zwei Verkehrsunfälle und beging anschließend Fahrerflucht.

Salzburg

Zeugen beobachteten die beiden Unfälle und verständigten die Polizei. Polizisten kontrollierten den 32-Jährigen daraufhin in unmittelbarer Nähe der Unfallstellen. Der Mann wirkte dabei laut Polizei sichtlich alkoholisiert, bestritt jedoch, zuvor den Klein-Lkw gelenkt zu haben. 

Unfall mit Klein-Lkw: Lenker hatte 1,84 Promille

Der folgende Alkotest bei dem 32-jährigen Serben ergab einen Wert von 1,84 Promille, weshalb ihm die neuerliche Inbetriebnahme des Fahrzeuges untersagt und der Führerschein abgenommen wurden. Er wird angezeigt, berichtet die Polizei am Samstag.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 09:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/alkolenker-verursacht-zwei-unfaelle-und-fluechtet-102562258

Kommentare

Mehr zum Thema