Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Alpenstraße: Explosion bei Porsche Salzburg

Auf dem Gelände von Porsche Salzburg in der Alpenstraße kam es Dienstagnachmittag zu einer Verpuffung.

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg wurde gegen 15:30 zu einer Explosion im Werkstättenbereich von Porsche Salzburg in der Alpenstraße gerufen. Es explodierte die Auffüllstation der Bremsreinigungsflüssigkeit, vermutlich durch Funkenflug bei Schneidearbeiten.  "Ich hörte nur ´Es brennt!`, sah alle Kollegen davonlaufen und dann bin ich gerannt", so ein Arbeiter der Porsche im Gespräch SALZBURG24. Die Mechaniker konnten den Brand selbst mittels Pulverlöscher löschen. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

14 Feuerwehrleute am Porsche-Gelände im Einsatz

Insgesamt waren  14 Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg  sowie ein Rettungswagen vor Ort.  Die Feuerwehr ließ die Halle von Porsche wegen intensiven Brandgeruchs lüften und überprüfte die Sicherheit des Gebäudes.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/alpenstrasse-explosion-bei-porsche-salzburg-59283595

Kommentare

Mehr zum Thema