Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Alter Markt: VgT macht auf Kastration von Ferkel aufmerksam

Der VgT machte am Alten Markt auf die Kastration von Ferkel aufmerksam. FMT-Pictures/MW
Der VgT machte am Alten Markt auf die Kastration von Ferkel aufmerksam.

Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) war am Freitag in der Salzburger Innenstadt unterwegs, um auf die Kastration von Ferkeln aufmerksam zu machen.

Mit einer 360-Grad-Virtual-Reality-Brille bekamen Menschen am Alten Markt in der Stadt Salzburg hautnah einen Eindruck, wie Schweine in der heutigen Intensivtierhaltung leben. Sie finden sich mitten in einer Tierfabrik, bei der Kastration und am Schlachthof wieder.

Alter Markt: Millionen Ferkel ohne Betäubung kastriert

Jedes Jahr werden in Österreich laut VgT 2,7 Millionen männliche Ferkel ohne Betäubung unter Schmerzen, Stress und Angst kastriert. Dieses Tierschutzthema nimmt der VgT zum Anlass für eine Tour durch alle Bundeshauptstädte in Österreich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 08:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/alter-markt-vgt-macht-auf-kastration-von-ferkel-aufmerksam-53582707

Kommentare

Mehr zum Thema