Jetzt Live
Startseite Stadt
Altstadt

Einbrecher sucht 7 Arztpraxen heim

Über 100.000 Euro Gesamtschaden

Einbrecher APA/dpa/Silas Stein/Symbolbild
Der Einbrecher hatte es auf Arztpraxen in der Salzburger Altstadt abgesehen. 

Sieben Einbrüche in Arztpraxen in der Salzburger Altstadt von 2018 konnte die Polizei nun aufklären. Ein 24-Jähriger soll dafür verantwortlich sein, meldet die Pressestelle am Donnerstag. Die Schadenssumme: 100.000 Euro.

Salzburg

Bei vier der sieben Einbrüche in Arztpraxen zwischen Mai und Juni 2018 bleib es laut Polizei beim Versuch. Jetzt konnte ein 24-jähriger Serbe als Tatverdächtiger festgestellt werden. Die Wiener Polizei nahm den Mann im August dieses Jahres bei einem Wohnungseinbruch in Wien fest.

Kommissar DNA überführt 24-Jährigen

Beim Abgleich der DNA ergab sich eine Treffermeldung zur Serie in Salzburg. Der Serbe befindet sich derzeit in Haft in Wien. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 03:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/altstadt-24-jaehriger-nach-sieben-einbruechen-in-salzburger-arztpraxen-ueberfuehrt-77834926

Kommentare

Mehr zum Thema