Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Arbeiten beendet: Vogelweiderstraße wieder befahrbar

Die Arbeiten in der Vogelweiderstraße wurden einen Tag früher als geplant beendet. FMT-Pictures/MW
Die Arbeiten in der Vogelweiderstraße wurden einen Tag früher als geplant beendet.

Die Baustelle in der Vogelweiderstraße in der Stadt Salzburg wurde am Mittwoch beendet – einen  Tag vor Termin. Die Arbeiten wurden Ende August gestartet.

„Straßenbau bis 25. Oktober“ stand auf der Bautafel im oberen Teilstück der Vogelweiderstraße. Tatsächlich rückten am, 23., zwei Tage vor Termin, die Baumaschinen ab. Am Mittwoch, 24. Oktober, konnte Baustadtrat Lukas Rößlhuber (NEOS) zu Mittag das generalsanierte Straßenstück wieder für den Verkehr freigeben. Rund 700.000 Euro wurden hier investiert.

Rößhuber gratuliert Bauteam zur Umsetzung

"Die Vogelweiderstraße ist ein höchst heikles Nadelöhr ins Zentrum der Stadt. Das gesamte Bauteam schaffte es, trotz widriger Umstände mehrere Arbeitstage einzusparen. Eine großartige Leistung der Planung, Bauleitung und der ganzen Mannschaft. Ich kann euch allen nur sagen: meinen größten Respekt und Hut ab", bedankte sich der Stadtrat bei allen Beteiligten und Projektleiter Herbert Gutlederer vom Straßen- und Brückenamt.

Am 29. August, zwei Tage nach dem geplanten Baustart, übernahm die Fa. Strabag AG im Auftrag der Stadt die Baustelle - durch notwendige Restarbeiten der Leitungsträger hatte sich der Baubeginn für die Stadt verzögert. An vier Tagen konnte zudem aufgrund starken Regens nicht gearbeitet werden. Auch diese Zeit galt es hereinzuarbeiten. In Summe ergeben sich damit acht Arbeitstage, die durch Forcierungsmaßnahmen kompensiert wurden.

Vogelweiderstraße: Fahrbahn und Gehsteige generalsaniert

Insgesamt 2.400 Quadratmeter Fahrbahnfläche und 900 Quadratmeter Gehsteige wurden in der Vogelweiderstraße generalsaniert. Aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse mussten hier ein spezielles Flies eingebaut und der Frostkoffer erneuert werden. Zudem wurden Straßeneinlaufschächte neu errichtet und die Straßenentwässerung ergänzt. Die vorhandenen Granitrandsteine wurden wiederverwendet. Auch in der Rupertgasse wurden 600 Quadratmeter Deckschicht erneuert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 02:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/arbeiten-beendet-vogelweiderstrasse-wieder-befahrbar-60465733

Kommentare

Mehr zum Thema