Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Arbeiter findet Granate in Maxglan

Ein Mitarbeiter des Wirtschaftshofs fand am Freitag in Maxglan eine Granate in einem Alteisencontainer Polizei Salzburg
Ein Mitarbeiter des Wirtschaftshofs fand am Freitag in Maxglan eine Granate in einem Alteisencontainer

Ein Arbeiter fand in Salzburg am Freitagvormittag eine rostige Granate aus dem Zweiten Weltkrieg in einem Alteisencontainer. Der Entminungsdienst musste aus Linz anrücken und die noch scharfe Granate entsorgen.

Ein Mitarbeiter des Wirtschaftshofes der Stadt Salzburg hat am Freitagvormittag bei Arbeiten an einem Alteisencontainer eine rostige Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Der Mann verständigte umgehend die Polizei, ein Experte sicherte das rostige Kriegsrelikt. Aufgrund des vorhandenen Sicherheitssplints war die Granate vermutlich noch scharf.

Granate im Alteisencontainer

Experten des Entminungsdienstes aus Linz trafen kurz nach Mittag in Salzburg ein und transportierten die Granate des italienischen Typs "Breda" ab. Laut einer Sprecherin der Salzburger Polizei gibt es derzeit noch keine Hinweise darauf, wie die Granate in den Alteisencontainer kam.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 05:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/arbeiter-findet-granate-in-maxglan-45046828

Kommentare

Mehr zum Thema