Jetzt Live
Startseite Stadt
Streit eskaliert

Mann attackiert Arbeitskollegen mit Glasflasche

21-Jähriger flieht nach Gewalttat in Salzburger Altstadt

SB, Gewalt, Schlägerei, Faust Bilderbox
Ein Streit unter Arbeitskollegen eskalierte. (SYMBOLBILD)

Zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Arbeitskollegen ist es am Montagabend in der Salzburger Altstadt gekommen. Ein 21-Jähriger versuchte einen 38-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf zu schlagen, dabei wurde der Mann verletzt, berichtet die Polizei.

Salzburg

Der Streit der beiden Arbeitskollegen eines Fast-Food-Restaurants ereignete sich in einer Mitarbeiterwohnung. Als der 21-jährige Rumäne seinen Landsmann mit der leeren, dickwandigen Glasflasche attackierte, erlitt der 38-Jährige eine etwa zwei Zentimeter lange Rissquetschwunde oberhalb der Stirn.

Polizei fahndet nach Angreifer

Der Angreifer verließ danach die Wohnung. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ, auch in seiner Wohnung war der 21-Jährige nicht anzutreffen.

Das Opfer und ein Zeuge der Tat konnten aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung noch nicht einvernommen werden. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 07:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/arbeitskollege-in-der-stadt-salzburg-mit-glasflasche-attackiert-113998372

Kommentare

Mehr zum Thema