Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Aus Provokation wird Handgemenge

Zwei Männer wurden durch Faustschläge verletzt. (Symbolbild) Bilderbox
Zwei Männer wurden durch Faustschläge verletzt. (Symbolbild)

Ein noch unbekannter Mann provozierte in der Nacht auf Samstag zwei Lokalbesucher in der Stadt Salzburg. Plötzlich schlug er mit den Fäusten um sich und verletzte die jungen Männer. Das teilte die Polizei mit.

Die Provokation vor dem Lokal endete in einem Handgemenge. Der Unbekannte verletzte die beiden Männer (20 und 22) mit Fäusten im Gesicht. Die jungen Männer wurden nach Polizeiangaben nur leicht verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 09:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/aus-provokation-wird-handgemenge-57097462

Kommentare

Mehr zum Thema