Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Parsch

Auto erfasst Radler im Kreisverkehr

SB, Rotes Kreuz, Rettungsauto, Transport, Rettung, Salzburg RK/Stoltenberg
Der Radfahrer wurde bei dem Crash mit dem Pkw verletzt. (SYMBOLBILD)

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen im Salzburger Stadtteil Parsch wurde ein 33 Jahre alter Mann verletzt. Polizeiangaben zufolge erfasste ein Auto den Radfahrer in einem Kreisverkehr, der dann auf die Straße stürzte. Der Deutsche trug zudem keinen Helm.

Salzburg

Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr in den Kreisverkehr der Gaisbergstraße mit der Eberhard-Fuggerstraße ein und touchierte dabei den Radfahrer.

Auto erfasst Radfahrer in Salzburg-Parsch

Mit Verletzungen blieb der 33-Jährige am Boden liegen, der Deutsche trug keinen Fahrradhelm. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Radfahrer in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die durchgeführten Alkomattests verliefen negativ, so die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 06:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/auto-erfasst-fahrradfahrer-im-kreisverkehr-in-salzburg-parsch-70309447

Kommentare

Mehr zum Thema