Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Banküberfall am Alten Markt: Drei Jahre Haft

Ein 64-jähriger Wiener wurde am Dienstag wegen Bankraubes zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt. Der Mann hatte im August eine Bank am Alten Markt in der Stadt Salzburg überfallen.

Nur wenige Minuten danach wurde er festgenommen, dabei erlitt er einen Herzinfarkt. Das Urteil ist bereits rechtskräftig. Der Wiener hatte am 16. August um 15.07 Uhr die Raiffeisenkasse am Alten Markt überfallen und war danach geflüchtet. Nur vier Minuten später – um 15.11 Uhr – war der Mann gefasst.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 19.12.2018 um 09:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bankueberfall-am-alten-markt-drei-jahre-haft-59279647

Kommentare

Mehr zum Thema