Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bauprojekt in der Riedenburg sorgt für Kritik

Das Bauprojekt in der Riedenburg sorgt für viel Kritik. Wildbild/ Rohrer
Das Bauprojekt in der Riedenburg sorgt für viel Kritik.

Im Architektenwettbewerb zur Bebauung des Kasernenareals in der Riedenburg hat sich ein Salzburger Büro gegen insgesamt 97 internationale Bewerber durchgesetzt. Doch wurde unmittelbar nach Bekanntgabe dieser Entscheidung erste Kritik von Seiten der ÖVP geäußert.

Einen Tag nach der Wahl präsentierte Stadtrat Padutsch die Eckdaten der geplanten Bebauung am ehemaligen Areal der Riedenburgkaserne: 335 Wohnungen in bis zu achtstöckigen Wohntürmen. „Die ÖVP hat im Vorfeld mehrfach vor den rot-grünen Nachverdichtungs-Ambitionen gewarnt. Jetzt haben wir das Ergebnis: 24 Meter hohe Wohntürme in einem Stadtteil, den vor allem seine Gründerzeit-Villen prägen", kritisiert ÖVP-Klubobmann Christoph Fuchs in einer Aussendung am Montag.

60 Prozent Grünflächen sind geplant

„Das Verhältnis zwischen Grünraum und versiegeltem Raum beträgt 60:40?, betont Jury-Mitglied Stadtrat Johann Padutsch allerdings am Montag, bei einem Pressegespräch, „im Gegensatz zur Kaserne ist ein großer Teil davon öffentlich zugänglich und erhöht den Erholungsraum im Viertel”. Diesen Verweis hält Fuchs für reine Augenauswischerei. „Was diese Vorgabe in Wirklichkeit wert ist, hat ja die Bebauung des Stadtwerkeareals gezeigt.

Architekt Huber legt Wert auf großzügige Freiraum-Lösung

Die großzügige Freiraum-Lösung, so Architekt Georg Huber, Vertreter der Architektenkammer in der Jury, sei auf den kompakten Anteil der bebauten Fläche zurückzuführen. An den Rändern, besonders zur Moosstraße und Leopoldstrasse, seien niedere Baukörper als Referenz vor der Umgebung situiert und im Binnenraum hohe und niedere Baukörper zu Clustern zusammengefasst. Obwohl vor diesem Hintergrund einige Baukörper bis zu acht Stockwerke hoch sind, werde die vorgegebene Geschossflächenzahl von 1,29 nicht überschritten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 01:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bauprojekt-in-der-riedenburg-sorgt-fuer-kritik-45008533

Kommentare

Mehr zum Thema