Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Baustelle am Rudolfskai Ende November beendet

Die Baustelle am Rudolfskai soll planmäßig beendet werden können. FMT-Pictures/TA
Die Baustelle am Rudolfskai soll planmäßig beendet werden können.

Bis April 2018 werden in der Stadt Salzburg die Kanäle entlang des Rudolfskais saniert. Auch in Teilen der Kaigasse, im Bereich Rudolfsplatz und Kajetanerplatz wird gebaut. Für Autofahrer gibt es nun gute Nachrichten: Ende November wird der erste Teil der Baustelle planmäßig fertiggestellt. Das betrifft den Abschnitt zwischen Sebastian-Stief-Gasse und Rudolfsplatz.

„Der Hauptkanal ist bereits fertig verlegt, fertigzustellen sind jetzt noch Hausanschlüsse, Straßenentwässerung, Teile der Gasleitung und Wasserleitung sowie Lichtwellenleiter. Sofern das Wetter nicht auslässt, wird in der letzten Novemberwoche asphaltiert. Wir haben es geschafft, die Arbeiten mit möglichst geringen Auswirkungen auf den Verkehr durchzuführen, was angesichts des dichten Verkehrs in diesem höchst sensiblen Nadelöhr der Stadt keinesfalls leicht war“, sagt Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS) in einer Aussendung am Donnerstag.

320 Laufmeter Kanal verlegt

Insgesamt verlegte man rund 320 Laufmeter Kanal in offener Bauweise bzw. mittels unterirdischem Rohreinschub von der Sebastian-Stief-Gasse Richtung Osten. Stadträtin Unterkofler: „Der unterirdische Rohreinschub war zwar eine sehr schwierige Geschichte für unser Team, die VerkehrsteilnehmerInnen aber profitierten davon enorm, da wir zwischen Sebastian-Stief-Gasse und S-Kurve nur wenige Schächte öffnen mussten.“

So geht es mit den Bauarbeiten weiter

Voraussichtlich von März bis Ende April 2018 werden in der Kaigasse vom Rudolfsplatz bis Beginn Kajetanerplatz Kanal, Gas- und Wasserleitungen verlegt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 04:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/baustelle-am-rudolfskai-ende-november-beendet-57322345

Kommentare

Mehr zum Thema