Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburgs Baustellen 2019 im Überblick

Baustelle FMT-Pictures/KJ
In der Stadt Salzburg wird 2019 viel saniert und gebaut (Symbolbild).

2019 müssen Besucher wie Bewohner in der Stadt Salzburg wieder mit einigen Baustellen rechnen. Während sich manche Projekte bereits im Finale befinden, wird mit anderen erst begonnen. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Bauarbeiten.

Salzburg

Das bislang trockene und milde Wetter spielt den Bauplanern der Landeshauptstadt in die Hände: Sie können deshalb teils schon früher als geplant mit dem Bauen beginnen. Bei einem Pressegespräch am Mittwoch stellte Baustadtrat Lukas Rößlhuber (NEOS) gemeinsam mit Michael Handl (Bau- und Brückenamt) und Bernhard Koch (Kanal- und Gewässeramt) die Projekte für das Jahr 2019 vor.

Residenzplatz wird fertig

Darunter befinden sich auch einige Schwergewichte. Etwa der Residenzplatz, der bis Juni 2019 fertiggestellt werden soll. 4,9 Millionen Euro hat man hier investiert. Ein Groß-Projekt sind ebenso die Sanierungsarbeiten um das neue Wohnareal Riedenburg. Das Kanalnetz wird hier auf Vordermann gebracht sowie Straßen, Geh- und Radwege erneuert. 2,9 Millionen Euro lässt sich die Mozartstadt das kosten.

Verkehrsbehinderungen kommen

Größere Verkehrsbehinderungen kommen auf Salzburgs Autofahrer in den Sommermonaten in der Alpenstraße zu. Der Kanal der Hellbrunner Straße wird ab Juli 2019 erneuert. Jeweils eine Fahrspur muss dafür gesperrt werden.

Baustelle Salzburg SALZBURG24
Baustellen 2019 in der Mozartstadt.

Zusätzlich dazu werden neue Geh- und Radwege gebaut, Brücken saniert, Kreisverkehre geschaffen und Straßen erneuert. Hier wird in den kommenden Monaten gebaut:

Straßendeckensanierungen:

  • Generalsanierung Willibald-Hauthaler-Straße, Ganshofstraße (Sommer 2019): Der gesamte Straßenkörper wird erneuert und ist daher während der Bauzeit nur einspurig befahrbar. Zuvor wird die Aiglhofstraße zwischen der Kreuzung Innsbrucker Bundesstraße / W.-Hauthaler-Straße neu asphaltiert.
  • Kleßheimer Allee: Oberste Deckschicht erneuert.
  • Siezenheimer Straße / Otto-von-Lilienthalstraße: Sanierung im Sommer 2019, Kreisverkehr zur Siezenheimer Straße wird fertiggestellt.
  • Vilniusgasse: Sanierung im östlichen Bereich, neuer Gehsteig kommt.
  • Schrannengasse: Im Frühling neu asphaltiert (Dauer: ca. 14 Tage).

Geh- und Radwege

  • Verbindungsachse von Autobahn/Hagenau –Itzlinger Hauptstraße: Verlängerung der Geh- und Radwegachse entlang der alten Schillerstraße/TechnoZ und Oberndorfer Landesstraße in Richtung Bergheim. Goethesiedlung: Neuer Geh- und Radweg.
  • Carl-Zuckmayer-Straße, Schallmoos: Lücke des Geh- und Radwegs nach Kasern/Bergheim geschlossen.
  • Bildungscampus Gnigl: Querungsinsel für Fußgängerinnen und Fußgänger.
  • Alpenstraße/Bereich Herrnau: Geh- und Radweg zw. Egger-Lienz-Gasse und Hofhaymer-Allee verbreitert.
  • Gehweg zwischen Otto-Holzbauer-Straße und Kräutlerweg für Räder ausgebaut.
  • Gehweg vom Ortszentrum Morzg stadtauswärts bis zur Zufahrt Schloss Hellbrunn.
  • Lückenschluss im Gehweg Firmianstraße zw. Götschenweg und Leopoldskroner Weiher (Höhe Freibad).
  • Radwegverbindung VS Moosstraße/Glantreppelweg: Verbreitert und neu asphaltiert.
  • Gehweg Valkenauerstraße: Deckensanierung mit Gehsteigbau.

Kreisverkehre und Straßenumbauten

  • Hofhaymer Allee/Kreuzung Friedensstraße: Neuer Kreisverkehr.
  • Straßenraum der Auerspergstraße zu „Shared Space-Zone“ umgebaut.
  • Rainerstraße/Bahnhofsbereich: Rainerstraße erneuert.
  • Kendlerstraße: Neuer Gehsteig und Bushaltestelle.

Brückensanierung

  • Oberflächensanierung der maroden Unterführung der Kendlerstraße: Heuer bleibt die Unterführung uneingeschränkt offen, ab 2020 große Einschränkungen.
  • Brücke Monikapforte: Stiege und die Flügelmauern saniert.

Projekte im Finale

  • Residenzplatz: Erhält in den nächsten Monaten den letzten Schliff.
  • Steinbruchstraße/Rainbergstraße: Sanierung im Sommer 2019 fertig.
  • Eichstraßenbrü >Revitalisierung Alterbach: Alterbach etwa100 MEter flussaufwärts der Itzlinger Hauptstraße revitalisiert, Fischaufstiegshilfe von der Salzach in den Alterbach errichtet. Fertigstellung: April.
  • Weichselbaumsiedlung (Parsch): Kanal- und Wasserleitungslegungen mit Aufbringen der Straßendeckschicht abgeschlossen.

Das wird heuer umgesetzt bzw. begonnen

  • Wohnareal Riedenburg : Kanalerneuerung in Teilen der Anton-Hochmuth-Straße, Neutorstraße, Moosstraße, Späthgasse, Kaserngasse, Sinnhubstraße, Augustinergasse, Reichenhaller Straße und Eduard-Baumgartner-Straße. Baufertigstellung: November 2020, Gesamtkosten Kanal: € 4,6 Millionen brutto, Straßenbauarbeiten: € 2,9 Millionen. 
  • Lehen-Mitte: Von 11. März 2019 bis Oktober 2020 Erneuerung der Kanäle im Bereich Siebenstädterstraße, Johann-Brunauer-Straße, Schießstattstraße, Althofenstraße, Liliengasse, Tulpenstraße, Hans-Sachs-Gasse, Nelkenstraße und Rosengasse.

Projekte in Vorbereitung

  • Verbreiterung der Münchner Bundesstraße 2020
  • Neugestaltung Kajetanerplatz: Neuer Brunnen in zentraler Lage, Grünmarkt während der ganzen Woche sowie großzügige Gastgartenbereiche.
  • Kanalsanierung Auerspergstraße: Im Bereich zw. Faberstraße und Rupertgasse. Start: Frühling 2020.
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 12:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/baustellen-in-der-stadt-salzburg-2019-im-ueberblick-66804568

Kommentare

Mehr zum Thema