Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Beim Wüdara Gschnas sind wieder die Narren los

Lustig und bunt ging es auch in diesem Jahr beim Wüdara Gschnas in der alten Brotfabrik zu. Neumayr/MMV
Lustig und bunt ging es auch in diesem Jahr beim Wüdara Gschnas in der alten Brotfabrik zu.

Ob Spieler, Stripteasetänzerinnen, Heiratswütige oder Elvis - alle kamen um DIE Nacht der Nächte des Salzburger Faschings mitzufeiern die dieses Jahr unter dem Motto „Viva Las Vegas" stand . Wenn die Organisatoren Marc und Erich Holzmann und Wolfram Ölsböck zum Wüdara Gschnas rufen, folgt halb Salzburg dem Lockruf.

Playboy „Hugh Hefner" Gregor Gritzky shakte im obligaten Bademantel mit seinen blonden Bunnies Anwältin Ulli Kreiseder und Cornelia Mayrhofer über die Tanzflächen der Sin City am Bahnhof. PR-Profi Toni Santner versuchte mit Ehefrau Moni, sein Glück am Rouletttisch, während Elvis Impersonator Rusty, das Publikum mit seinen einzigartigen Hits begeisterte.

Stimmungsvoller Wüdara Gschnas

Suzuki-Chef Helmut „King" Pletzer beobachtete das geschehen mit Mitarbeiterin Barbara Thun-Hohenstein von seiner VIP-Lounge aus und war von der Stimmung begeistert. Für ganz mutige, wie Werber Michael Waid und Nina Pop, gab es die Gelegenheit sich von Steinlechner-Wirt Berti Mielach in der speziell dafür eingerichteten Elvis Chapel trauen zu lassen. Die Liste der zu trauenden war erstaunlich lang und so wurde sich bis früh in die Morgenstunden das Ja-Wort gegeben und natürlich auch gewildert.

Hier findet ihre alle Party- und Eventbilder auf SALZBURG24!

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/beim-wuedara-gschnas-sind-wieder-die-narren-los-44845492

Kommentare

Mehr zum Thema