Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bergputzer mit Auftritt in "Die Toten von Salzburg"

Die Bergputzer waren als Komparsen dabei, Toni Muhr /Satel Film
Die Bergputzer waren als Komparsen dabei,

Es geht zu auf den Salzburger Stadtbergen. Das wissen jedenfalls die Fans der Krimireihe „Die Toten von Salzburg“ mit Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) und seinem deutschen Kollegen, Kriminalhauptkommissar Hubert Mur (Michael Fitz). Mittendrin: Die Salzburger Bergputzer.

Am kommenden Samstag haben die beiden so unterschiedlichen Kontrahenten auf dem Mönchsberg einen Doppelmord zu klären. Im „Zeugenmord“ ermitteln Major Palfinger und Kriminalhauptkommissar Mur wie immer grenzübergreifend in zwei Mordfällen – der eine Tote, ein Deutscher, war Fahrer eines Politikers, der andere ein Salzburger Bergputzer.

Bergputzer helfen bei Sicherung der Kamera

„Die echten Salzburger Bergputzer spielen in der Folge Zeugenmord gleich mehrere Hauptrollen“, verrät Regisseur Erhard Riedlsperger im Gespräch mit der Pressestelle der Stadt Salzburg: „Die Bergputzer sind als Komparsen mittendrin im Geschehen, spielen mit und waren auch hinter den Kulissen - etwa bei den Drehvorbereitungen für die Kameras und bei den Sicherungsarbeiten an Originalschauplätzen unterhalb der Festung – extrem hilfreich. Filmteam und Bergputzer haben bei diesen Dreharbeiten tiefe Einblicke in die Arbeit der anderen bekommen. Es war für uns alle beindruckend, was die Bergputzer hier Tag für Tag unter oft schwierigsten Bedingungen leisten. Im „Zeugenmord“ sind wir alle da ganz nahe mit dabei“.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 20.11.2018 um 01:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bergputzer-mit-auftritt-in-die-toten-von-salzburg-57908578

Kommentare

Mehr zum Thema