Jetzt Live
Startseite Stadt
Bis zu 3.000 Produkte

Mjam eröffnet Online-Supermarkt in Salzburg

Unternehmen verspricht Lieferung in 15 Minuten

Mjam Mjam/Screenshot
Die Bestellplattform Mjam eröffnet Online-Supermarkt in Salzburg.

Die Online-Lieferplattform Mjam eröffnet nach Wien nun auch in Salzburg einen Supermarkt im Internet. Auf "mjam market" können künftig Lebensmittel, Getränke, Haushaltsartikel oder Drogerieprodukte erworben werden. Wie das Unternehmen am Dienstag per Aussendung versprach, werden die Waren innerhalb von nur 15 Minuten nach Hause geliefert.

Salzburg

Die Preise sollen sich an jenen herkömmlicher Supermärkte orientieren.

 

Lebensmittel-Lieferung zum Start kostenlos

Das Liefergebiet umfasst zunächst nicht die ganze Stadt, sondern vor allem die zentraleren Stadtteile. Das Start-Sortiment besteht aus rund 2.000 Artikeln, soll aber in den kommenden Monaten auf 3.000 Produkte erweitert werden. Mjam setzt dabei auf ein eigenes Warenlager samt Logistiknetzwerk. Das Gros der eingehende Bestellungen werde umweltfreundlich mit Fahrrad-Kurieren zugestellt, verspricht das Unternehmen. Der Mindestbestellwert liegt bei 10 Euro, zum Start ist die Lieferung kostenlos. Später soll eine "angemessene und faire Liefergebühr" verlangt werden.

Mjam will weiter ausbauen

In Wien ging am 1. Februar 2021 der erste "mjam market" in Österreich an den Start, mittlerweile gibt es in der Bundeshauptstadt fünf Standorte, ein sechster soll noch im Oktober folgen. Mjam ist Teil des börsennotierten Berliner Unternehmens Delivery Hero SE, das in über 40 Ländern Portale für Online-Essensbestellungen und Lebensmittellieferungen betreibt.

Eigenen Angaben zufolge startete mjam bereits 2020 mit der Lieferung von Produkten aus Tankstellen, Shops oder kleinen Supermärkten, die hohe Nachfrage habe dann zur Gründung einer eigenen virtuellen Supermarktkette geführt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.10.2021 um 12:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bestellplattform-mjam-eroeffnet-online-supermarkt-in-salzburg-110454280

Kommentare

Mehr zum Thema