Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bestohlen und mit Umbringen bedroht

Der Mann hatte eine Geldbörse gestohlen und eine Todesdrohung verschickt. APA/BARBARA GINDL
Der Mann hatte eine Geldbörse gestohlen und eine Todesdrohung verschickt.

Zuerst stahl er eine Geldbörse, danach bedrohte er den Bestohlenen mit dem Umbringen: Die Polizei hat in Salzburg einen 24-Jährigen nun festgenommen. Er hatte im Stadtteil Schallmoos einen 28-Jährigen um mehrere hundert Euro erleichtert.

Als der Geschädigte den Asylwerber zur Rede stellte, schickte ihm dieser via SMS eine Todesdrohung. Der 28-Jährige erstattete daraufhin Anzeige. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Dieb fest und befragte ihn. Er wird bei der Staatsanwaltschaft wegen Diebstahls und gefährlicher Drohung angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 05:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bestohlen-und-mit-umbringen-bedroht-57712933

Kommentare

Mehr zum Thema