Jetzt Live
Startseite Stadt
"Kommt’s her"

Betrunkener bedroht Polizisten mit Messer

45-jähriger Salzburger verhaftet

Polizei, SB APA/BARBARA GINDL
Der 45-Jährige wurde verhaftet. (SYMBOLBILD)

Mit zwei Messern hat in der Nacht auf Samstag ein amtsbekannter 45-Jähriger in der Stadt Salzburg Polizisten bedroht. Zuvor hatte der Mann via Notruf gemeldet, "dass er sich bedroht fühle und er jemanden umbringen wolle". Das teilte die Exekutive in einer Presseaussendung mit.

Salzburg

Als Polizisten bei der Wohnung des Mannes eintrafen, habe diese sie mit zwei Messern in den Händen empfangen. Er habe die Beamten mit den Worten "Kommt’s her" bedroht, heißt es im Bericht. Erst nach mehrmaligen Aufforderungen habe er die Messer weggelegt.

Der 45-Jährige wurde verhaftet und nach einer Untersuchung durch den Amtsarzt in eine Krankenanstalt gebracht. Der Salzburger war zur Tatzeit betrunken. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 30.11.2020 um 06:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/betrunkener-bedroht-polizisten-mit-messer-87938665

Kommentare

Mehr zum Thema