Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bewaffneter Raubüberfall auf Wettlokal in Salzburg-Lehen

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Bilderbox
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)

Zwei unmaskierte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch ein Wettlokal im Salzburger Stadtteil Lehen überfallen. Ein 28-Jähriger wurde mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert.

Die zwei bislang unbekannten Täter betraten in der Nacht auf Mittwoch das Wettlokal, von einer 33-jährigen Angestellten forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte kam der Forderung nicht nach und kontaktierte anstatt der Polizei den 28-jährigen Bruder des Lokalbetreibers, welcher sich sofort zum Lokal begab, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Mittwoch.

Überfall auf Wettlokal: Täter schlagen 28-Jährigen nieder

Die Täter blieben solange im Wettlokal, berichtet die Polizei weiter. Als der 28-jährige Bosnier im Lokal anwesend war, warf einer der Täter einen Stuhl auf einen Automaten, um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Nachdem der Bosnier die Täter aufforderte, das Geschäftslokal zu verlassen, wurde er von ihnen niedergeschlagen und dabei unbestimmten Grades verletzt. Danach verständigte der 28-jährige Mann telefonisch den Lokalbesitzer – seinen 32-jährigen Bruder – und übergab das Handy an einen der Täter.

28-Jährigen mit Pistole bedroht

Nachdem das Telefonat beendet wurde, zog einer der Täter eine schwarze Pistole aus seiner Jacke und bedrohte den 28-jährigen Mann. Aus Furcht nahm er Bargeld aus der Lade und übergab es den Tätern. Diese konnten schließlich in unbekannter Richtung fliehen.

Racheaktion oder Eintreiben von Schulden?

Ob die beiden Täter den Lokalbetreiber kennen, konnte eine Polizeisprecherin auf APA-Anfrage nicht sagen. Keine Angaben machte sie auch auf die Frage, ob es sich möglicherweise um eine Racheaktion oder um das Eintreiben von Schulden handelte. Bilder aus der Überwachungskamera zeigen einen telefonierenden Mann, neben dem ein anderer Mann steht, während die Angestellte und ein dritter Mann etwas abseits auf einer kleinen Sitzgruppe sitzen.

Polizei bittet um Hinweise

Die weiterführenden Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt Salzburg geführt. Hinweise zum Täter können an das Landeskriminalamt Salzburg unter 059133 50 3333 oder jede andere Polizeiinspektion gerichtet werden.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 06:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bewaffneter-raubueberfall-auf-wettlokal-in-salzburg-lehen-57479935

Kommentare

Mehr zum Thema