Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bob Dylan kommt nach Salzburg

Weltstar Bob Dylan gastiert am 7. Juli in der Salzburgarena in der Stadt Salzburg, wie die Veranstalter NuCoast und Skalar Entertainment online bekanntgaben.

Die Tickets für das Konzert in Salzburg sind ab sofort erhältlich. Eine umfassende Reihe an Open-Air-Terminen führt den Altmeister im Sommer auch zum Montreux Jazz Festival in die Schweiz sowie viermal nach Deutschland.

Album soll verfilmt werden

Vor genau 50 Jahren ist das selbstbetitelte Debütalbum des mittlerweile 70-Jährigen erschienen, mit dem er sich für die "New York Times" als das "ungewöhnlichste neue Talent amerikanischer Folkmusik" herausstellte. Sein 15. Studioalbum "Blood on the Tracks" ist es jedoch, auf das die brasilianische Produktionsfirma RT Features aufmerksam geworden ist: Das 1975 erschienene Werk, das u.a. Songs wie "Shelter from the Storm", "Simple Twist of Fate" oder "Meet Me in the Morning" hervorgebracht hat und laut Kritikern den Zusammenbruch von Dylans Ehe widerspiegelt, soll auf die Leinwand übertragen werden.

Regisseur für Bob Dylan-Film gesucht

"Unser Ziel ist es, einen Regisseur zu finden, der dazu in der Lage ist, einen Klassiker mit jenen Persönlichkeiten und jener Atmosphäre zu kreieren, die die bei Fans durch das Album ausgelösten Emotionen vermitteln", so Rodrigo Teixeira, Chef von RT Features. "Als langjährige Bewunderer eines der größten Alben der Musikgeschichte, fühlen wir uns privilegiert, diesen Film realisieren zu dürfen." Die Rechte an dem Album sollen demnach von Grey Water Park Productions erworben worden sein; der Film soll auf Englisch gedreht werden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 12:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bob-dylan-kommt-nach-salzburg-59329222

Kommentare

Mehr zum Thema