Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Brand Forum 1: Brandstifter ausgeforscht

Bei dem Brand im Oktober ist die Fassade des Forum 1 beschädigt worden. FMT-Pictures/MW
Bei dem Brand im Oktober ist die Fassade des Forum 1 beschädigt worden.

Zuerst brannte nur ein Müllcontainer nahe des Salzburger Hauptbahnhofs, doch plötzlich griffen die Flammen in der Nacht des 12. Oktober auf den Gebäudekomplex des Forum 1 über. Das Feuer breitete sich rasch aus, ein Hotel musste evakuiert werden. Die Polizei ging von Brandstiftung aus, nun konnte der Verantwortliche ausgeforscht werden.

Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, ist ein 17-Jähriger aus Salzburg für den Brand verantwortlich. Das Motiv ist derzeit noch unklar, der Jugendliche wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Feuer griff auf Einkaufszentrum über

Einsatzkräfte wurden anfangs wegen eines brennenden Müllcontainers zum Südtiroler Platz in die Stadt Salzburg beordert. Plötzlich griffen die Flammen jedoch auf den Gebäudekomplex des Forum 1 über.

Hotel am Hauptbahnhof evakuiert

Das Feuer breitete sich schnell aus, woraufhin ein angrenzendes Hotel vorsorglich evakuiert wurde. 60 Personen wurden durch das Hotelpersonal und Polizeibeamten nach draußen gebracht.

(SALZBURG24/APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 10:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/brand-forum-1-brandstifter-ausgeforscht-57325402

Kommentare

Mehr zum Thema