Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Brutaler Angriff auf Radfahrer in Salzburg

Der 26-Jährige wurde vom Rad gestoßen. (Symbolbild) Bilderbox
Der 26-Jährige wurde vom Rad gestoßen. (Symbolbild)

Wegen seines Fahrrades wurde in der Nacht auf Donnerstag ein 26-Jähriger in der Stadt Salzburg von einem Unbekannten brutal überfallen. Das Opfer verlor bei den Angriff kurzzeitig das Bewusstsein.

Gegen 0.30 Uhr kam es in Salzburg-Mülln zu dem Übergriff, berichtete die Polizei am Donnerstagmorgen in einer Aussendung. Der 26-jährige Salzburger war mit seinem Fahrrad am Nachhauseweg, als er plötzlich von einem Unbekannten vom Rad gestoßen wurde.

26-Jähriger verliert Bewusstsein

Er stürzte. Dabei verlor er laut Polizei kurz das Bewusstsein. Als der 26-Jährige wieder zu sich kam, stellte er fest, dass sein Fahrrad geklaut worden war. Der Schaden beläuft sich nach Angaben des Opfers auf ca. 500 Euro. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/brutaler-angriff-auf-radfahrer-in-salzburg-57771049

Kommentare

Mehr zum Thema