Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Brutaler Überfall auf Trafik in Salzburg-Liefering

Die Ermittlungen der Polizei laufen derzeit noch. FMT-Pictures/MW
Die Ermittlungen der Polizei laufen derzeit noch.

Bei einem brutalen Überfall auf eine Trafik im Salzburger Stadtteil Liefering wurde Montagfrüh eine Angestellte niedergeschlagen und verletzt. Der unbekannte Täter versuchte anschließend seine Spuren mit einem Feuer zu vernichten.

Als die 32 Jahre alte Angestellte um 7 Uhr die Trafik in der Münchner Bundesstraße öffnete, wurde sie von dem Unbekannten von hinten niedergeschlagen. Die Frau stürzte, verletzte sich dabei und dürfte für kurze Zeit benommen gewesen sein. Das teilte die Polizei am Nachmittag in einer Aussendung mit.

Die Trafik befindet sich nahe der deutschen Grenze. /FMT-Pictures/MW Salzburg24
Die Trafik befindet sich nahe der deutschen Grenze. /FMT-Pictures/MW

Räuber will Feuer in Trafik legen

Derweil bediente sich der brutale Räuber in der Trafik und entwendete Bargeld aus der Kassa in unbekannter Höhe. Danach versuchte er neben dem Kassenpult ein Feuer zu entfachen, um vermutlich Spuren zu vernichten. Als die Angestellte wieder zu sich kam, löschte sie die Flammen mit einem Feuerlöscher – der Räuber flüchtete unerkannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/brutaler-ueberfall-auf-trafik-in-salzburg-liefering-57752677

Kommentare

Mehr zum Thema