Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Buchpräsentation "Wege zum Bier - 600 Jahre Braukultur

„Die Akzeptanz des Biers als schäumendes Kulturgetränk ist in Salzburg besonders  stark ausgeprägt, hatten wir doch früher 21 Brauereien!“ verkündete Autor Gerhard Ammerer und sein Mitautor Harald Waitzbauer  anlässlich der Präsentation ihres Buches "Wege zum Bier - 600 Jahre ...

„Die Akzeptanz des Biers als schäumendes Kulturgetränk ist in Salzburg besonders  stark ausgeprägt, hatten wir doch früher 21 Brauereien!“ verkündete Autor Gerhard Ammerer und sein Mitautor Harald Waitzbauer  anlässlich der Präsentation ihres Buches "Wege zum Bier - 600 Jahre Braukultur" im Gambrinussaal des Müllner Bräustübl. Bei Musik, Brezen und natürlich Bier wurde die Geschichte des güldenen Edelgetränkes in der Mozartstadt genau beleuchtet und einige Tipps für bierseelige Wanderungen verraten, die es auch im Buch nachzulesen gibt. Besonderes Interesse am Druckwerk zeigten Hausherr Abt Nikolaus Wagner und Gerhard Leitner, Verkaufsdirektor Brau AG, während sein Braumeister Günther Seeleitner mit Bierliebhaberin Elisabeth Lobenwein auf das Buch anstieß und auch Biersommelier Michael Stockinger und der Chef des Freilichtmuseums Michael Becker dem edlen Gerstensaft frönten. (Neumayr/MMV)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/buchpraesentation-wege-zum-bier-600-jahre-braukultur-59275000

Kommentare

Mehr zum Thema