Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bürgerinitiative demonstriert weiter gegen Ausbau der Mönchsberggarage

Die Gegner des Ausbaus der Salzburger Mönchsberggarage machen sich weiter stark. Am Mittwoch demonstrierten sie erneut im Salzburger Rathaus.

Der Ausbau der Garage im Mönchsberg sorgt in Salzburg seit längerem für harsche Diskussionen, die Fronten scheinen in dieser Frage bereits verhärtet. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung sei LH-Stv. Astrid Rössler (Grüne) zufolge nicht nötig (wir haben berichtet), die Genehmigung steht dennoch aus.

 

Heinz Schaden huscht an den Demonstranten vorbei. / bi.gegengarage Salzburg24
Heinz Schaden huscht an den Demonstranten vorbei. / bi.gegengarage

Die Gegner des Ausbaus warfen der Stadtpolitik, insbesondere Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ), Vertrauens- und Wortbruch vor. Das Salzburger Modell der Direkten Demokratie würde in Bezug auf die Mönchsberggarage mit Füßen getreten, argumentiert die Bürgerinitiative am Mittwoch.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/buergerinitiative-demonstriert-weiter-gegen-ausbau-der-moenchsberggarage-46170106

Kommentare

Mehr zum Thema