Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Bürgerspitalplatz für Sanierungsarbeiten gesperrt

Die Arbeiten am Bürgerspitalplatz starten am Montag. FMT-Pictures/TA
Die Arbeiten am Bürgerspitalplatz starten am Montag.

Am Montag beginnen die Sanierungsarbeiten am Bürgerspitalplatz und in der Münzgasse in der Salzburger Altstadt. Binnen einer Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bis 11. November ist daher keine Durchfahrt über den Platz am Ende der Getreidegasse möglich. 

Um die Belastungen für den Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr möglichst gering zu halten, hat Stadtrat Lukas Rößlhuber entschieden die Baustelle in nur einer Woche abzuwickeln. Daher wird von 5. bis 11. November keine Durchfahrt über den Platz am Ende der Getreidegasse möglich sein. Für die Obusse und den Kfz-Verkehr werden Umleitungen eingerichtet. Zufahrten für Anrainer und Geschäftsleute der Altstadt sind über das Neutor, in die Griesgasse sowie die Getreidegasse vom Rathaus bis zum Sterngäßchen möglich. Diese Informationen hat der neue Baustadtrat Lukas Rösslhuber (NEOS) am Freitag in einer Pressekonferenz mitgeteilt. Die Kosten belaufen sich auf rund 250.000 Euro.

Der Bauplan im Überblick

Die Bauarbeiten sind für die Woche von Montag, 5. November, bis Sonntag, 11. November, geplant. Dabei wird die gesamte Asphaltschicht saniert.

Tag 1: Fräsen der Asphaltschichten
Tag 2: Schotterabtrag auf die erforderliche Höhe
Tag 3: Herstellen der Planie
Tag 4: Vorbereiten der Schachtdeckel und Schieberkappen
Tag 5: Einbau der ersten Asphalttragschicht
Tag 6: Einbau der zweiten Asphalttragschicht
Tag 7: Einbau der Asphaltdeckschicht

Diese Behinderungen kommen auf Verkehrsteilnehmer zu

Um den Zeitraum der Arbeiten auf ein Minimum von rund einer Woche zu reduzieren, wird in Absprache mit der Salzburg AG die Baustelle auch für den öffentlichen Verkehr nicht befahrbar sein. Ebenso ist für den Individualverkehr während der gesamten Bauzeit der Bereich der Baustelle nicht befahrbar.

Der Obus- und Kfz-Verkehr wird über Mülln (Müllner Hauptstraße, Lindhofstraße, Zillnerstraße) umgeleitet. Die Gehwege sowie alle Geschäfts- und Hauszugänge im Baustellenbereich sind ungehindert passierbar. Fahrräder müssen geschoben werden. Der Herbert-von-Karajanplatz, die Festspielhäuser etc. sind weiterhin über das Neutor erreichbar. Die Müllner Hauptstraße wird stadteinwärts für den Individualverkehr (aus der Lindhofstraße) gesperrt, um eine reibungslose Zufahrt für den Anrainerverkehr, den Lieferverkehr auf der linken Altstadtseite, Taxis, Busse, Menschen mit Behinderung und den Radverkehr gewährleisten zu können.

Aufgerufen am 14.11.2018 um 04:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/buergerspitalplatz-fuer-sanierungsarbeiten-gesperrt-60540145

Kommentare

Mehr zum Thema