Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Bursch (16) zückt Messer auf Spielplatz

Streit um Daten auf Handy

Spielplatz, Schaukel, SB APA/dpa-Zentralbild/Matthias Hiekel/SYMBOLBILD
Auf einem Spielplatz in Salzburg-Schallmoos kam es zum Streit zwischen zwei Burschen. (SYMBOLBILD)

Mit einem Klappmesser bedrohte Dienstagnachmittag ein 16-Jähriger einen 17-Jährigen in der Landeshauptstadt. Die beiden Burschen trafen sich auf einem Spielplatz im Stadtteil Schallmoos, als der Jüngere plötzlich mit dem Messer in der Hand seinen Kontrahenten bedrohte.

Salzburg

Der 16 Jahre alte Salzburger habe dann gedroht, dass Messer gegen den 17-jährigen Flachgauer zu benutzen, wenn er nicht bestimmte Daten von dessen Handy lösche. Die Polizei schreibt in einer Aussendung, dass der Hintergrund dafür "Vorgänge rund um eine gemeinsame Bekannte" gewesen seien.

Messer auf Spielplatz: Festnahme

Die anrückende Polizei stellte das Messer sicher und sprach gegen den 16-Jährigen ein vorläufiges Waffenverbot aus. Nach einer mündlichen Festnahmeanordnung wurde der Jugendliche in die Justizanstalt Salzburg gebracht, so die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.10.2019 um 07:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bursch-zueckt-messer-auf-salzburger-spielplatz-77418955

Kommentare

Mehr zum Thema