Jetzt Live
Startseite Stadt
Landeshauptstadt

Burschen randalieren bei Polizeistation

Junge Vandalen werden angezeigt

Polizei, Polizischild, Polizeiinspektion, Schild, SB Bilderbox/Symbolbild
Beamte bemerkten zwei Jugendliche, die im Innenhof des Gebäudes der Polizeiinspektion Gegenstände gegen die Wand warfen. (SYMBOLBILD)

Mächtig randaliert haben letzte Nacht zwei Jugendliche nahe des Salzburger Hauptbahnhofs. Den Burschen wird unter anderem vorgeworfen, mutwillig Gegenstände gegen eine Wand im Innenhof der Polizeiinspektion geworfen zu haben.

Salzburg

Beamte bemerkten kurz vor Mitternacht zwei Jugendliche, die im Innenhof des Gebäudes der Polizeiinspektion Hauptbahnhof Gegenstände gegen die Wand warfen und damit beschädigten.

Polizei erwischt junge Randalierer

Außerdem sollen die Burschen davor in einer nahegelegenen Tiefgarage mehrere Einkaufswagen gegen die Wand geschleudert haben.

Bei einem der beiden Jugendlichen seien zudem Utensilien zum Drogenmissbrauch gefunden worden. Mit dem Sachverhalt konfrontiert habe der 17-jährige zugegeben, regelmäßig Cannabis zu konsumieren und einige Tage zuvor Ecstasy genommen zu haben. Die Jugendlichen werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 04:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/burschen-randalieren-bei-salzburger-polizeistation-99144460

Kommentare

Mehr zum Thema