Jetzt Live
Startseite Stadt
Unfall beim Abbiegen

Bus-Crash in Mozartstadt fordert Verletzte

Floriani in Salzburg-Schallmoos eilen zur Hilfe

symb_rettung APA/JAKOB GRUBER
Zwei Businsassen erlitten bei dem Verkehrsunfall in Salzburg-Schallmoos leichte Verletzungen. (SYMBOLBILD)

Zwei Verletzte forderte der Zusammenprall eines Busses mit einem Auto am Dienstagmorgen in Salzburg-Schallmoos. Floriani der nahegelegenen Feuerwache eilten zur Unfallstelle und leisteten Erste Hilfe.

Salzburg

Mit einem Bus kollidierte am Dienstagmorgen ein Pkw auf der Schallmooser Hauptstraße. Laut Polizei kam es im Zuge eines Abbiegevorgangs zum folgenschweren Crash. Der 62-jährige Buslenker konnte die Kollision trotz eines Ausweichmanövers nicht mehr verhindern.

Bus contra Auto: Zwei Verletzte

Herbeieilende Floriani der Feuerwache Schallmoos leisteten Erste Hilfe und verständigten Polizei und Rettung. Zwei Businsassen erlitten bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen.

Während am Pkw des 20-Jährigen Totalschaden entstand, wurde der Bus an der rechten vorderen Seite teils massiv beschädigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bus-contra-auto-in-salzburg-schallmoos-zwei-verletzte-124802755

Kommentare

Mehr zum Thema