Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Busspur in der Eduard-Baumgartner-Straße: Markierungen aufgetragen

Die Markierungen für die neue, umstrittene Busspur in der Eduard-Baumgartner-Straße (SALZBURG24 hat berichtet) wurden am Dienstag in den frühen Morgenstunden aufgetragen.

SPÖ und Bürgerliste sprachen sich in der letzten Sitzung des städtischen Planungsausschusses für die Errichtung einer Busspur in der Eduard-Baumgartner-Straße im Stadtteil Riedenburg aus; ÖVP und FPÖ hielten dagegen.

Busspur für mehr Sicherheit für Füßgänger

Die Vorteile der neuen Lösung sehen die Befürworter in der Beschleunigung des öffentlichen Verkehrs insbesondere bei Staus, in mehr Sicherheit für Fußgänger durch weniger Raser und eine zusätzliche Querungshilfe in Streckenmitte sowie im Lückenschluss im Radwegenetz durch Mitbenützung der Busspur.

Neue Busspur: Gegner erwarten sich massive Staus

Die Gegner hingegen befürchten massive Staus aufgrund der neuen Busspur. Wie sich die Busspur tatsächlich auf den Verkehr auswirken wird, bleibt abzuwarten.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 02:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/busspur-in-der-eduard-baumgartner-strasse-markierungen-aufgetragen-59335003

Kommentare

Mehr zum Thema