Jetzt Live
Startseite Stadt
Carl-Zuckmayer-Straße

Neuer Geh- und Radweg entsteht

Baustelle bis Ende August

SB, Stadt Salzburg, Baustelle, Straßenbau Stadt Salzburg, J. Killer
Die Baustelle dauert voraussichtlich bis zum 31. August. 

Der Verbindungsradweg nach Bergheim im Norden der Stadt Salzburg soll ab Ende April in drei Abschnitten ausgebaut werden. Sowohl südlich der Carl-Zuckmayer-Straße, sowie im Abschnitt bis zur Autobahnunterführung, in dem die Fahrbahn zugunsten des Radweges verschmälert wird und wo Stützmauern zum Hang errichtet werden, als auch im Abschnitt unter bzw. nach der Autobahnunterführung wird der Radweg verbreitert und abgesichert.

Salzburg

Im Auftrag des Straßen- und Brückenamts startet die Firma AustroBau GmbH am Dienstag, 23. April, mit dem ersten Abschnitt, der bis 31. August 2019 abgeschlossen sein sollte. Dabei wird in der Carl-Zuckmayer-Straße ab der Kreuzung mit der Lamprechtshausener Straße („McDonald´s“) bis zur Stadtgrenze Kasern der Gehsteig ausgebaut. Auf eine Länge von ca. 700 Metern entsteht hier ein drei Meter breiter Geh- und Radweg. Während der Bauarbeiten ist der Abschnitt nur einspurig befahrbar. Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten.

Die Verbindung in der Carl-Zuckmayer-Straße ist ein Teil des in Umsetzung befindlichen Radhauptnetzes der Stadt, welches schnellere und komfortablere Routen für Radfahrer*innen innerhalb der Gemeinde und ins Umland vorsieht. Für die Baumaßnahme wurden inklusive Grundablösen und Stützbauten 1,12 Millionen Euro veranschlagt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/carl-zuckmayer-strasse-baustelle-fuer-neuen-geh-und-radweg-68942104

Kommentare

Mehr zum Thema